RainbowPoetry

RegenbogenDichtung
Ich musste nicht lange suchen, denn mein Blogname war schnell gefunden.

Regenbögen sind faszinierend. Ein Phänomen. Ein buntes Band am Himmel, zwischen Gewitter/Regen und Sonne.

"Dopo la pioggia c'è sempre il sole.. o l'arcobaleno." - Nach dem Regen ist immer die Sonne da..oder der Regenbogen. ♥!

Man kann also sagen, dass alles besser wird.
Ich mag keine Gewitter, gegen Regen habe ich bis zu einem gewissen Maß nichts.. aber zu viel ist auch nicht gut. Nach einem Gewitter kommt auch irgendwann immer die Sonne. Es gibt also eine Wende und es wendet sich zum Guten - also zur Sonne.

Der Regenbogen ist die Wende, bzw. das Symbol hierfür.. oder so. :D

Außerdem mag ich Irland. Das grüne Land mit den Kobolden und den Regenbögen.

"Schreiben ist das, was mich befreit, wenn mein Herz nach Hilfe schreit"
Ich habe angefangen Gedichte zu schreiben, weil ich mich alleine gefühlt habe und daher angefangen habe, mir meinen Frust von der Seele zu schreiben.


Bezug der Poesie zum Regenbogen:
Zusammengefasst kann man sagen, dass der Regenbogen für mich die Wende symbolisiert. Nach dem Schreiben ging es mir (meistens) wieder besser. Es gab also eine Wende für mich.

 


30.5.14 13:10

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Poetry / Website (30.5.14 18:51)
Klingt gut ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen