RainbowPoetry.. Da mein Name schon was mit Dichtung zu tun hat, aber ich hier noch nichts gepostet habe, kommt hier das erste Gedicht.

Es ist noch nicht fertig, weil es eine Ballade werden soll. Es ist im Prinzip nur ein Ausschnitt, der nicht mal geordnet ist. 

Aber aus irgendeinen Grund hatte ich das Bedürfnis es zu posten ... 
(Von Punkt und Komma halte ich im Prinzip nichts, also ich setze gegen Ende immer am Ende der Strophe einen Punkt und Kommas da, wo sie meiner Meinung nach Sinn ergeben :D... )

 

"Nur ich bin hier geblieben

Mit einem langen Brief

Von Hand geschrieben

Vom Geiste den ich rief


Ein schaurig schöner Ort

Vom Licht, der Liebe verlassen

Hoffnung ist weit fort

Man wird hier nichts verpassen"

 


5.6.14 20:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen